Pilot-Betriebe

Die Pilot-Betriebe folgen den Prinzipien der nachhaltigen Landwirtschaft auf Grundlage einer Checkliste, die von "ASAP" entwickelt wurde.

Mindestbodenbearbeitung oder ohne Pflügen des Bodens.

Fruchtfolge zur Stärkung der Biodiversität.

Eine kontinuierliche Pflanzenschicht auf den Böden.

Düngung der Pflanzen auf Grundlage einer Dünge-Bilanz.

Effektive Nutzung der Wasserressourcen.

Anwendung der Grundsätze des integrierten Pflanzenschutzes.

Beachtung der Arbeitssicherheit der auf der Farm Beschäftigten.

Entwicklung von lokalen Gemeinschaften zur Stärkung der Nachbarschaftskooperation.


Wenn Sie auf der Landkarte bestimmte Pilotbetriebe suchen

Geben Sie den Namen der Ortschaft ein, die Postleitzahl oder den Namen des landwirschaftlichen Betriebs.

wählen

Wollen Sie mitmachen ?
Möchten Sie mehr erfahren ?

Kontaktieren Sie uns!